Tipp: Texdateien splitten am Mac

Mein kleiner Tipp Heute hilft vielleicht den Leuten, die ab und an mal einen großen MySQL Datenbankdump per phpMyAdmin auf einem Datenbankserver einspielen müssen. Oft kann man Dateien, die größer als 2 Megabyte(Mb) sind, nicht direkt per phpMyAdmin hochladen (Uploadlimit). Die einzige Lösung (wenn man keinen Zugang per  Shell hat) ist dann das Splitten der Datei in kleine Häppchen. Dies kann man von Hand, per markieren und kopieren, machen. Doch wer schon mal einen Dump mit mehr als 40Mb einspielen musste, hat sicher gemerkt, dass der Editor, in dem man die Datei geöffnet hat, etwas träge wird.

Auf dem Mac kann man mit Hilfe des Befehls split aus einer großen Textdatei mehrere kleine Dateien machen. Diese kann man dann separat im phpMyAdmin hochladen. Man muss nur zusätzlich darauf achten, das beim Dumpen der Haken „vollständige Inserts“ gesetzt ist. Damit wird pro Zeile eine vollständige SQL-Anweisung in den Dump geschrieben.

split -b 2m  usr.sql part.sql

Wichtig: Vor dem Hochladen den Inhalt der einzelnen Dateien zu prüfen. Durch das automatische  Splitten in 2Mb Dateien werden möglicherweise SQL-Anweisungen „zerschnitten“. Das führt zu Fehlern beim Import. Zusätzlich kann man die Dateien vor dem Einspielen auf dem Webserver noch als Zip-Datei packen, der Upload geht dann wesentlich schneller. 

Ich gebe zu die Methode ist nicht perfekt, für mich funktioniert sie aber. 

Link:
phpMyAdmin
MySQL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.