Mac: Tune•Instructor

Wer eine große MP3 Sammlung hat, der wird nicht umhin kommen ab und zu mal Tags setzen bzw. bearbeiten zu wollen/müssen. iTunes bietet dafür ja selbst einen integrierten Editor. Der ist aber nicht besonders mächtig. Grad wenn man mehrere Titel gleichzeitig bearbeiten will, kommt der Editor aber gern mal an seine Grenzen.

Auf der Suche nach einer Alternative bin ich bei Tune•Instructor gelandet.

Tune•Instructor ist ein wirklich mächtiges Programm, was in Zusammenarbeit mit iTunes wirklich viele Funktionen bietet. Man markiert in iTunes die zu bearbeitenden Dateien und führt dann im Instructor die gewünschen Aktionen aus.

Die gebotenen Funktionen sind wirklich sehr umfangreich und können hier nachgelesen bzw. in Aktion angesehen werden. Besonders praktisch finde ich:

  • suchen und ersetzen in Tags
  • schneiden von Tags
  • Dateinamen aus ID3 Tags setzen oder ID3 Tags aus Dateinamen setzen
  • Cover suchen, umbenennen, einbinden oder exportieren
  • Lyrics einbinden/extrahieren

Für mich das Programm meiner Wahl. Das beste, es ist Freeware. Über eine kleine Spende freut sich der Entwickler aber sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.