Time Machine Backup verschieben

Als kleines HowTo und Gedächtnisstütze für mich selbst hier eine kleine Anleitung, wie man ein Time Machine (TM) Backup auf eine andere Festplatte verschiebt.

Als erstes muss verhindert werden, dass während des Kopiervorgangs ein neues Backup erstellt wird:

  1. Time Machine Einstellungen öffnen
    (Systemeinstellungen > Time Machine)
  2. Time Machine Backup ausschalten und das bisherige Laufwerk abwählen

Um die Zugriffe durch das System auf die Festplatte beim kopieren zu minimieren habe ich die beiden Laufwerke (bisheriges TM Backup, neues TM Backup) von der Spotlight Indizierung ausgeschlossen:

  1. Spotlight Einstellungen öffnen
    (Systemeinstellungen > Spotlight > Registerkarte Privatsphäre)
  2. beide Laufwerke (Quelle, Ziel) von der Indizierung ausschließen

Als nächstes startet man den eigentlichen Kopiervorgang. Ich habe dazu das Festplattendienstprogramm benutzt:

  1. Festplatten-Dienstprogramm öffnen
    (Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramm)
  2. auf der Linken Seite das bisherige TM Laufwerk anklicken
  3. dann auf der rechten Seite den Reiter Widerherstellen anklicken
  4. das Quelllaufwerk aus der linken Seite auf das Eingabefeld „Quelle“ ziehen
  5. das Ziellaufwerk aus der linken Seite auf das Eingabefeld „Ziel“ ziehen
  6. Zielmedium löschen anhaken … sicher ist sicher 🙂
  7. Kopiervorgang starten
  8. Kaffee trinken

Time Machine Backup verschieben

Nach dem eigentlichen Kopiervorgang werden die Daten noch einmal überprüft.  Bei mir (ca. 75GB Backup von FW800 auf FW800) hat die ganze Aktion ca.  90 Minuten gedauert.

Nun ist es auch schon fast geschafft. Time Machine muss reaktiviert werden:

  1. Time Machine Einstellungen öffnen
    (Systemeinstellungen > Time Machine)
  2. neues Laufwerk (Ziel) als Backup-Laufwerk wählen
  3. Time Machine aktivieren
  4. Test
  5. Neues Backup erstellen

Ich habe dann gleich mal versucht eine Datei aus dem Backup zu „retten“. Das hat bei mir unter OSX 10.5.6 super geklappt. Scheint also so zu funktionieren.

Wenn jemand noch Tipps oder Hinweise hat dann immer her damit.

EDIT:
Ich mußte eben noch mal neu starten, bvor das nächste Time Machine Backup angelaufen ist.

Links:

Apple Time Machine Support

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.