Der Mini ist da

Gestern war es so weit, der bestellte Mac Mini ist eingetroffen. Ich habe auch ein paar Photos von der „Entkleidung“ gemacht, die reiche ich später noch nach.

Als erstes habe ich OSX noch mal neu auf dem Mac Mini installiert. Ich wollte den Platz für die vielen unnötigen Druckertreiber nicht verschwenden. Ich hab also in den Schieber gegriffen und die Leopard DVDs genommen die bei meinem iMac dabei waren. Das war Fehler. Mir war gar nicht klar, dass es dabei Probleme geben könnte.

Es passierte nun folgendes: der Mini hat ständig neu gebootet, ohne eine Meldung auf dem Bildschirm auszugeben. Mir war zu dem Zeitpunkt gar nicht klar, dass es für die verschiedenen Macs unterschiedliche Installationsmedien gibt. Nun war guter Rat teuer – der Mini hat ja keinen Auswurf-Knopf für die DVD.

Erfahrene Mac-Nutzer wissen natürlich, dass man beim Start nur die Maustaste gedrückt halten muss. Nun wisst Ihr das auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.