Walpurgisnacht-Rock 2009

Hier mal ein paar Impressionen Walpurgisnacht-Rock auf Schloss Neuenburg. Wie schon geschrieben, waren wir mit den Naglis dort und haben uns prächtig unterhalten. Die erste Band, die wir gesehen haben, waren die Brogues. Da haben wir allerdings nur ein bisschen zugehört und uns erstmal an der Atmosphäre auf der Burg erfreut.

Brogues

Später haben dann die Firebirds mit solidem Rock ’n‘ Roll die Besucher unterhalten.

The Firebirds

Höhepunkt des Abends waren für uns aber Valravn. Herr Nagli hatte uns da schon ja schon ein wenig auf diese Band heiss gemacht. Zu recht, wie sich herausstellte. Tolle Musik! Anschauen!

Valravn

Spät am Abend haben dann – als Headliner – noch Tanzwut aufgespielt. Ich fand deren Darbietung nicht wirklich überzeugend. War mir letztendlich einfach zu langweilig.

Tanzwut

Zwischendrin performten auch noch Big Boy. Vier gegen den Rest der Welt – laut, seltsam, komisch, schräg – irgendwie gut.

Big Boy

Die Neuenburg bot eine,  für ein solches Spektakulum, angemessene Kulisse.

Schloss Neuenburg

Schön wars!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.