Netbeans 6.7.1

Ich habe eben mal wieder mein Netbeans 6.5 rausgeholt und nach einer online-Aktualisierung geschaut – es wurde wie immer nix von der IDE angezeigt. Also hab ich mich mal auf der Webseite umgesehen und dort die Version 6.7.1 entdeckt und gleich mal installiert.

netbeans

Nach dem Start werden erstmal alle Einstellungen aus der alten Version übernommen – sehr gut. Allerdings erfolgt die Installation parallel zur bisherigen Version, was rund 130Mb auf der Platte verschwendet. Ok, wenn die Software nicht läuft, dann freut man sich noch eine laufende Version auf der Platte zu haben. Es hat eben alles Vor- und Nachteile.

Zwei Dinge sind mir nach dem Start sofort aufgefallen – GUI ist neu und es gibt einen Debugger.

Aber es gibt noch mehr Dinge, die sich seit Version 6.5 verändert haben:

  • eingebauter (s)FTP Client
  • Mercurial Unterstützung
  • Kenai Unterstützung (kannte ich bisher nicht)
  • Funktionsbibliothek für Webdienste (Amazon, Facebook, Twitter, etc.)
  • ein verbesserter PHP Debugger (xdebug)
  • verbesserte Code- und Klammer-Vervollständigung
  • Unit Tests
  • mySQL Anbindung in der IDE + Editor

Ich werde mich nun mal in meine Arbeit stürzen und die neuen Funktionen testen. Bin schon arg gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.