Eheim Oberflächenabsauger

Mal wieder was für die mitlesenden Aquarianer – ich hatte in den letzten Wochen immer mal etwas Probleme mit einer Kahmhaut auf der Wasseroberfläche des Aquariums. Deshalb habe ich nach einer Lösung gesucht, die besser als das „Abwischen“ mit einer Küchenrolle funktioniert.

Beim Futterkauf im Fressnapf bin ich fündig geworden. Ich habe mir einen Eheim Oberflächenabsauger gekauft, der perfekt zu meinem Eheim Außenfilter passt und den bisherigen Absauger ersetzt.

Zusätzlich zur Absaugung unter der Oberfläche wird die Wasseroberfläche durch einen Schwimmer abgesaugt. Das System funktioniert prima. Nach nur zehn Minuten hatte ich eine komplett freie Wasseroberfläche. Der Absauger benötigt allerdings regemäßige Pflege, da Schnecken und abgerissene Pflanzenteile den Schwimmer relativ schnell zusetzen können.

Vorteile:

  • Beweglicher Einlaufschwimmer mit einem Niveau-Ausgleich von ca. 2 cm, der sich der Höhe des Wasserspiegels anpasst
  • Automatische Ventilsteuerung des unteren Ansaugbereiches, beispielsweise bei Verstopfung des Einlaufschwimmers.
  • Stets gleichbleibender Wassereinzug, garantiert ohne Luftansaugung
  • Sperrschaltung des Oberflächenabzuges, z.B. für Fütterungen
  • Teleskopausführung für universelle Aquariengrößen

Ich kann das Gerät nur empfehlen. Das Geld ist wirklich gut angelegt.

Links:
http://www.eheim.de/ (Bildquelle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.