Kinderzimmer eingeräumt

Frauchen hat einem Garnelen-Zuchtversuch zugestimmt und mir sogar etwas Platz für das Garnelen-Kinderzimmer in der Küche freigeräumt. Das haben wir eben mal vorbereitet.

Wir haben uns ein kleines 40er Becken ohne Beleuchtung + Luftheber aus dem Baumarkt versorgt. Das Becken habe ich mit Wasser aus unserem großen Aquarium befüllt. Der Filter ist eine Weile im großen Becken mitgelaufen, also schon etwas eingefahren. Wir lassen das Aquarium nun die nächsten Wochen laufen, um ein paar Algen anzusiedeln.

kinderzimmer

Salz und Futter für die Jungtiere haben wir auch schon da – somit ist erstmal alles vorbereitet, um die Garnelenaufzucht zu versuchen.

Im Garnelenbecken sind gestern noch die kleine Wasserlinse (lemna minor) und Glossostigma elatinoides eingezogen. Somit hat sich die, von den Garnelen zu beweidende, Fläche nochmals ordentlich vergrößert.

gm-1

Wir berichten weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.