SPINTIRES!

SPINTIRES ist die Lösung, wenn Ihr keinen Platz für einen Ural habt, Euch ein KrAZ zu krass ist oder Euch Euer Mädchen erst gar nicht erlaubt, einen Niva zu fahren (Ha!Ha!) – Ihr es aber schon immer von ganzem Herzen tun wolltet.

Mein Kollege Vinz hat mich eben auf dieses großartige Stück Software (erhältlich bei Steam) hingewiesen, das ich natürlich sofort erworben habe. Ok, ich muss mir nun noch ein Windows installieren, aber DAS ist es mir wert.

In Spintires übernimmt man die Kontrolle über eines dieser unglaublich coolen Geländefahrzeuge aus der Sowjetzeit (Ural, Krass, Uaz) und navigiert oldschool mit Kompass und Karte durch eine dynamisch generierte Landschaft. Während man da so vor sich hin fährt und jedwede Herausforderungen abseits normaler Wege meistert, entdeckt man neue Fahrzeuge, Tankstellen, Questhubs und schaltet so neue Kartenteile frei.

Spinires

Bildquelle (http://store.steampowered.com/app/263280/)

So muss man zum Beispiel Holzstämme laden und abliefern, ohne das Fahrzeug im schweren Gelände zu zerstören oder mit leerem Tank liegen zu bleiben. Man muss das Gelände lesen und für sich nutzen, um voran zu kommen. Sollte man doch irgendwo stecken bleiben, hilft eventuell die Seilwinde …

Damit Ihr Euch selbst ein Bild machen könnt, habe ich mal zwei Videos verlinkt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: „Der Lada Niva hört sich im wahren Leben ganz anders an!“.

Hier mal noch eine Fahrt im richtig dicken Brummer – das hört sich schon mal sehr amtlich an. So ein Ding hab ich bisher nur ein Mal live gesehen, als ich damals in Brandenburg die Haube für meinen Tatra geholt habe.

Ich bin jedenfalls schon total heiss und will endlich Spintires spielen. Wenn Ihr Euch noch nicht so recht entscheiden könnt, dann ladet Euch einfach mal die Techdemo herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.