Currently browsing tag

Linux

UPDATE: Verinice unter Linux

Ich habe mich beruflich mal wieder mit der Dokumentation der IT Landschaft nach BSI Grundschutz beschäftigen müssen. Dazu gibt es ja das nette Tool Verinice. Leider liefen die letzten Versionen von Verinice bei mir nicht (verschiedenen Linux Distros). Ich bin auf Arbeit dann meist schnell auf einen Windows Rechner ausgewichen. …

Steam für Linux

Sehr schön, die Spieleplattform Steam hat ihren Linux Client freigegeben und feiert dies mit einer ordentlichen Rabattaktion. Rund 60 für Linux (und die anderen Plattformen) erhältliche Spiele werden reduziert angeboten. Ich hab da gleich mal zugeschlagen und mir Bastion zugelegt. Nun wird auch unter Linux gezockt. Ähnliche Themen:VMWare Installationsprobleme unter …

MOC: Music on Console

Ich hab mich bisher mit den Musikplayern unter Linux recht schwer getan. Amarok, Banshee oder Rhythmbox waren mir irgendwie zu mächtig. Ich brauche keine Datenbank für playcounts oder Tag/Cover-Abrufe bei Amazon in meinem Musikplayer. Der soll lediglich Songs/Playlisten abspielen und letztere anlegen können. So hab ich nach einem Leichtgewicht gesucht, …

.mp4 in .mp3 mittels avconv

Ab und an möchte man (aus Gründen) auch mal aus einem Video (mp4) eine Audiodatei machen. Bisher habe ich dazu ffmpeg genutzt. Da ich aber letztens folgende Fehlermeldung bekommen habe (ist mir wohl bisher nie aufgefallen): *** THIS PROGRAM IS DEPRECATED *** This program is only provided for compatibility and …

Prozesse unter Linux anhalten

Meine Kollegen am Institut rechnen meist sehr große Jobs mit Abaqus oder Ansys und lasten ihre Maschinen dabei nahezu maximal aus. Es kommt aber durchaus oft vor, dass sie (neben den länger laufenden Jobs) mal kurz eine Rechnung „anrechnen“ wollen, um z.B. Modell, Vernetzungen oder ähnliches zu testen. Wenn das …

podget

Podcatcher unter Linux nerven total. Zumindest mich. Der Start von Amarok, Banshe und Co. dauert bei einer Anzahl von mehr als 50 Podcasts ewig – selbst bei einer dicken Netzanbindung wie an der Uni. Also back to the Roots – herunterladen per wget? Na ja, fast. Das Werkzeug meiner Wahl …

Bash History löschen

Mal so als kleine Gedankenstütze für mich – die History in der Bash kann man mit: history -c löschen. Ähnliche Themen:veteranentreffen.info – mein neues Projekt Kleiner Hinweis in eigener Sache – ich hab mal wieder…Habemus Schrauberhalle Uff! Nach schier endloser Suche haben wir endlich doch noch…5000km mit dem Lada Niva …

Tipp: Chemnitzer Linux Tage

In 10 Tagen ist es schon wieder soweit, die Chemnitzer Linux Community trifft sich für ein Wochenende und versucht dem geneigten Zuhörer die Linuxwelt näherzubringen. Geboten wird ein umfangreiches Vortragsprogramm, das für jeden etwas bieten sollte. Es reicht vom WLAN-Meshing bis zur parallelen Programmierung mit OpenMP und sollte für jeden …

Netbeans 6.5 IDE

Ich wollte Euch noch mal kurz über meine Erfahrungen mit der 6.5er Beta der PHP IDE von Netbeans berichten. Inzwischen habe ich Netbeans zusammen mit Versions (als Subversion Client – den stell ich bei Gelegenheit hier vor) ausgibig getestet. Die Subversion Integration in Netbeans sieht sehr gut aus, ich konnte …