Karl Max Dittmann

Seitdem ich hier über den Kauf meiner Krippe bei ebay berichtete, habe ich einige Kommentare und viele E-Mails mit Nachfragen bekommen. Daher habe ich mich entschlossen hier mal ein paar Informationen zu Karl Max Dittmann zusammenzutragen.

Angefangen hat (für mich) alles mit diesem Räuchermann. Kurz vor Weihnachten 2009 hab ich den bei Herrn Nagli entdeckt und war irgendwie schwer fasziniert. Zu Hause angekommen habe ich dann versucht Informationen über diesen Mongolen im Internet zu finden, was sich als ziemlich schwierig herausstellte.

Räuchermann nach Karl Max Dittmann

Wie es der Zufall so wollte hatte einen Monat zuvor jemand bei dhd24.de einen eben solchen Mongolen zu Kauf angeboten. Ich hab sofort angefragt und es wurde mir gesagt, das er schon verkauft sei, der Käufer aber bisher nicht gezahlt hätte. Ich habe den Verkäufer darauf hin täglich genervt und kontaktiert. Nach 5 Tagen und einem kleinen Preiszuschlag meinerseits war der Mongole endlich mein.

Im Zuge meiner Suche hatte ich inzwischen herausgefunden, dass der Mongole nach einem Entwurf von Karl Max Dittmann gefertigt  worden war. Über diesen war aber im Internet sonst kaum etwas herauszubekommen. Ich hatte zwei Hinweise:

  1. auf der Webseite des Spielzeugmuseum Seiffen wurde auf eine Broschüre zum Werk von Karl Max Dittmann hingewiesen
  2. in einem alten Zeitungsartikel wurde auf eine Ausstellung im Museum für Sächsische Volkskunst über Karl Max Dittmann berichtet

So haben wir in der Weihnachtszeit das Museum für Sächsische Volkskust besucht und konnten dort sowohl die oben genannte Broschüre (weitere Infos hier) erwerben, als auch einige Arbeiten von Dittmann bestaunen.

Eine Mitarbeiterin des Museums sagte uns noch, das Heiner Dittmann (Sohn von KM Dittmann) jedes Jahr das Museum besuchen würde und wir leider eine Woche zu spät kämen.

Ich würde diese Seite gern mit weiteren Informationen füllen und freue mich sehr über weitere Informationen, Hinweise und vor allem Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.